Azusa Koyama

Azusa Koyama

Azusa Koyama wurde 1973 in Japan geboren. Sie schloss das Magisterstudium Sologesang 1996 an der Sakuyo Universität für Musik in Okayama, Japan mit Auszeichnung ab. Danach unterrichtete sie Rhythmik im Kindergarten und war als Solistin in vielen Konzerten tätig. 2001 übersiedelte sie nach Wien und begann ihre Sologesang-Ausbildung bei Petja Grigorova-Dimitrov am Prayner Konservatorium für Musik Dramatische Kunst Wien. 2005 schloss sie das Diplomstudien Gesang und 2007 das Operndiplom bei Maximilian Cencic und Margarita Kyriaki-Wagner ab. Ab 2012 absolvierte sie den Lehrgang „Elementare Musikpädagogik“ an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Zusätzlich besuchte sie 2014 einen Universitätslehrgang für Musik und Tanz in sozialer Arbeit und integrativer Pädagogik im Orff-Institut am Mozarteum Salzburg. Außerdem nahm sie an mehreren Meisterklassen z.B. Gesang bei KS Ildikò Raimondi, Claudio Desderi in Italien, Liedgestaltung bei Mitsuko Shirai und Hartmut Höll, Rudolf Jansen, Opernworkshop “Le Nozze di Figaro” in Italien, an der internationalen Rhythmikwoche Wien und Tanzwerkstätten sowie Kursen für Rhythmuspädagogik teil. Bühnenerfarung kann Azusa Koyama als 1. Dame (Die Zauberflöte), Euridice (Orfeo ed Euridice), Frau Fluth (Die lustigen Weiber von Windsor), Despina (Cosi fan tutte), Adina (L’elisir D’amore), Alice (Falstaff), Margarete (Faust) sowie bei mehreren Operettenproduktionen in Wien vorweisen. 2012 gründete sie das Duo Sun-Tres und vermittelt Musik aus Asien, den Alpen und den Anden mithilfe vielfältiger Instrumente und Musikstile.

2008 bis 2013 lehrte sie Japanisch und Musik in der japanischen Kindergruppe in Wien. Von 2011 bis 2013 unterrichtete sie Musikalische Früherziehung und Musiktheater für Kinder in der Musikschule Tanja Schildt (Hütteldorf). Seit 2011 unterrichtet sie außerdem Elementares Musizieren auf Japanisch und Japanisch für Kinder in der „Blaue Donau“ Musikschule. 2012 bis 2014 war sie als Lehrkraft für Elementares Musizieren für Kinder von 8 Monaten bis 5 Jahren in den Volkshochschulen Eibengasse und Schwendergasse in Wien tätig. Seit 2014 unterrichte sie Elementares Musizieren in der Kindergruppe Jonathan Seagull`s House, sowie der LYMA GmbH. Im Sommer 2014 hielt sie erfolgreiche Workshops im Kindergarten und Harima-Heim für behinderte Menschen in Japan.

 

To top